MEINE INSPIRATION

Berührt vom Gefühl der Verlorenheit, das viele Menschen begleitet, kreiere ich mit meinen Figuren eine Brücke des Verständnisses. Ich wünsche mir, dass mein Werk das Bewusstsein des Betrachters sensibilisiert.

 

Fasziniert von alten Portraitfotografien versuche ich, die schon seit langem Vergessenen in unsere Gegenwart zu holen, zumindest eine Ahnung an ihr Dasein wieder zu beleben.

 

Wenn ich Fotografien neueren Datums interpretiere, schaffe ich einen breiteren Zugang zur Welt eines bestimmten Menschen.

Das menschliche Gesicht ist Quelle der Inspiration für meine Werke.

portfolio_inga-lisa_titel.jpg

AKTUELLE PROJEKTE

IMG_3803%20Kopie_edited.jpg

Parallel zu meiner Weiterentwicklung im Modellieren und der Szenenfotografie habe ich in der Fotografie weitere Aufnahmetechniken erprobt und spielerisch umgesetzt.

 

Auch arbeite ich neu auf Papier und verhelfe meinen Figuren dadurch zu einer bezaubernden weiteren Auftrittsmöglichkeit.

IMG_3804%20Kopie_edited.jpg
_DSC0023. Charlotte Puzzle.jpg

Ausstellung

In der Woche vom 14. bis 20. November stellen wir im Internationalen Lyceum Club Zürich unsere Werke und davon Puzzles aus. 

Wir, das sind die Künstlerinnen des Clubs.

Der Ausstellungsort ist im Haus des Lyceum Clubs, Rämistrasse, Zürich

IMG_9821.Ausstellung Charlotte Puzzle.jpg
IMG_9824. Ausstellung 2.jpg