​ÜBER MICH

 

inga-lisa stettler-jansen

​Ich wurde in Schweden geboren und bin in Küsnacht am Zürichsee aufgewachsen. Viele Jahre war ich als Berufsmusikerin mit meiner Harfe

unterwegs, später auch als Geschichtenerzählerin. Zentral für mein Schaffen war der Wunsch, das Überlieferte möglichst authentisch zu Gehör zu bringen.

Im Laufe der Jahre interessierte ich mich immer stärker für den Ausdruck des menschlichen Gesichtes. Wer schaut mich an, sind die Augen wirklich die Fenster der Seele? Drückt sich die Seele auch in den Gesichtszügen aus?

 

Exemplarisch für mein künstlerisches Schaffen steht ein Zitat der Dichterin Marie von Ebner-Eschenbach:

Erinnere dich der Vergessenen – eine Welt geht dir auf.

Ein winziges Gesicht entsteht

Die Basis der Kunstwerke von Inga-Lisa Stettler Jansen sind winzige Gesichter aus Modeliermehl